Die Passagierin

24. und 30. Juni 2017 | 5. und 9. Juli 2017      |       Eine Oper von Mieczysław Weinberg | »Wenn eines Tages eure Stimmen verhallt sind, dann gehen wir zugrunde«, ruft sich Marta am Ende von Weinbergs »Die Passagierin« ihre Verantwortung ins Gedächtnis und gedenkt damit all…

Weiter lesen…

Deutsche Muslime – immer noch fremd im eigenen Land?

Mittwoch, 5. Juli 2017, 19 Uhr |   Vortrag von Aiman A. Mazyek, Medienberater und Vorsitzender des Zentralrats der Muslime in Deutschland, Berlin/Köln | Im Rahmen der Ringvorlesung »Politik und Kultur in Zeiten der Ungewissheit«. Die Rolle des Islam in und für Deutschland ist zu einem zentralen gesellschaftspolitischen Thema der…

Weiter lesen…

Die Tragödie von Lidice

19. Juni bis 17. September 2017 | Ausstellung in der Gedenkstätte Münchner Platz |   Am 10. Juni 1942 zerstörten die Nationalsozialisten aus Rache das böhmische Dorf Lidice. Die männlichen Bewohner wurden umgebracht, die weiblichen in das Konzentrationslager Ravensbrück deportiert. Wenige Kinder, die als »eindeutschungsfähig« galten, kamen in deutsche Familien.…

Weiter lesen…

Wie konnte es so weit kommen?

8. bis 30. Juni 2017 | Ausstellung im GRÜNEN Büro, Schlüterstraße 7 |    Im Rahmen der Grunaer Nachbarschaftstage | »Wir zogen in eine Wohnung, wo kurz zuvor Juden gelebt haben mussten«, erinnert sich Susanne Saleh an ihre Kindheitsjahre um 1940 in Gleiwitz. Gerade in letzter Zeit stehen ihr die…

Weiter lesen…

Bausoldaten in der DDR – Graben für den Frieden?

18. Mai bis 16. Juli 2017 | Sonderausstellung im DIZ Torgau |   In Anknüpfung an den internationalen Tag der Kriegsdienstverweigerung am 15. Mai jeden Jahres zeigt das DIZ Torgau die Sonderausstellung »Bausoldaten in der DDR«. Wer in der DDR den Wehrdienst verweigern wollte, hatte nur die Möglichkeit, einen waffenlosen…

Weiter lesen…

NS-Euthanasie vor Gericht

7. Mai bis 25. Juni 2017 | Ausstellung in der Gedenkstätte Großschweidnitz |   Die Ausstellung befasst sich mit der juristischen Verfolgung der NS-Krankenmorde in Pirna-Sonnenstein und Großschweidnitz im Rahmen des Dresdner »Euthanasie«-Prozesses von 1947. 2017 jährt sich die Verurteilung von Großschweidnitzer Schwestern und Ärzten im Dresdner »Euthanasie«-Prozess zum 70.…

Weiter lesen…