Die Dresdner Kreuzschule in der DDR

kreuzschule2

Mittwoch, 7. Dezember 2016, 20 Uhr |   Buchvorstellung | Während die Geschichte des Dresdner Kreuzschors in einer Vielzahl Publikationen über die Jahre beleuchtet wurde, gab es bislang wenig über die Kreuzschule und nichts über die Kreuzschule in der DDR. Das Buch vereint die größte Anzahl (prominenter und weniger bekannter)…

Weiter lesen…

Der Dresdner Architekt Martin Pietzsch

martin_pietzsch2

Dienstag, 13. Dezember 2016, 20 Uhr   Musikalische Buchpräsentation | Die Bauten von Martin Pietzsch (1866 bis 1961) prägten das Dresdner Stadtbild und tun dies in einigen Vierteln bis heute. Die Zeugnisse seines vielfältigen architektonischen Schaffens werden in diesem Buch anhand zahlreicher Bilder und Skizzen vorgestellt: Villen, Zweckbauten und Ausstellungspavillons,…

Weiter lesen…

Von DORT nach HIER – WOHER nach DRESDEN

am_fluss2

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 20 Uhr |   Vortrag im Rahmen des Projekts »Am Fluss – At the River« | Thomas Kübler, Amtsleiter des Stadtarchivs, gibt einen Überblick zur temporären und nachhaltigen Zuwanderung nach Dresden in fast 800 Jahren. Die Veranstaltung findet im Foyer des Societaetstheaters statt. Eintritt frei /…

Weiter lesen…

500 Jahre evangelisches Leben in Schlesien

schlesien2

10. Dezember 2016 bis 12. März 2017 | Ausstellung im Schlesischen Museum Görlitz | Zum Reformationsjubiläum 2017 bereitet das Schlesische Museum zu Görlitz eine deutsch- und polnischsprachige Wanderausstellung zur Geschichte des Protestantismus in Schlesien vor. Schlesien gehört zu den Kernländern der Reformation. Seit den 1520er Jahren breitete sich die Lehre Martin…

Weiter lesen…

Die Deutschen kamen nicht

die_deutschen_kamen_nicht2

19. November 2016 bis 5. März 2017 |    Ausstellung im Kunsthaus Dresden | »Die Deutschen kamen nicht – Niemcy Nie Przyszli – The Germans Did Not Come« widmet sich im Rahmen der Europäischen Kulturhauptstadt Wrocław 2016 der Nachkriegsgeschichte Wrocławs durch zeitgenössische Kunst. In der Stadt überlagern sich aufgrund der…

Weiter lesen…

Sachsen, wie es Maler sahen

sachsen_maler2

14. Oktober 2016 bis 26. Februar 2017 |   Sonderausstellung in der Albrechtsburg Meißen | Sachsen zwischen dem 18. und frühen 20. Jahrhundert – in Bildern von ganz eigenem Charme. Sie zeigen die Städte Dresden und Meißen mit Silhouetten und Ansichten, die sich bis heute zwar gewandelt haben, aber dennoch wiedererkennbar…

Weiter lesen…

Winterfreuden in Dresden

winterfreuden2

27. November 2016 bis 5. März 2017 | Ausstellung im Stadtmuseum Dresden | Wie vergnügte man sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts während der kalten Wintertage in Dresden? Erfahren Sie in der Ausstellung, wie sich die Dresdner vor 100 Jahren in den Monaten von November bis Februar die Zeit vertrieben.…

Weiter lesen…

50 Jahre Technische Sammlungen Dresden

technische_sammlungen3

Bis 8. Januar 2017 | »Maschinen, Menschen, Sensationen« | Sonderausstellung in den Technischen Sammlungen Dresden | Heute sind die Technische Sammlungen das große Technik- und Wissenschaftsmuseum im Ernemann-Bau: Museum und Science Center unter dem Dach eines beeindruckenden Industriedenkmals. Doch die Geschichte beginnt 1966 auf bescheidenen 300 m² in der Dresdner Neustadt. Mit dem…

Weiter lesen…

Blutiger Boden | Die Tatorte des NSU

blutiger_boden2

4. November 2016 bis 7. Mai 2017 |   Ausstellung im Militärhistorischen Museum Dresden | Fotografien 2013 bis 2016 | Als Nationalsozialistischer Untergrund (NSU) bezeichnete sich eine rechtsextreme terroristische Vereinigung. Innerhalb von sieben Jahren ermordeten Mitglieder des NSU zehn Menschen in verschiedenen deutschen Städten. Die Getöteten waren neun Männer türkischer…

Weiter lesen…