Torgau 1945 – Ein Kriegsende in Europa

7. April bis 14. Mai 2017 | Ausstellung im Dokumentations- und Informationszentrum (DIZ) Torgau |   Das Dokumentations- und Informationszentrum (DIZ) Torgau zeigt anlässlich des »Elbe Day« eine Sonderausstellung zur Begegnung amerikanischer und sowjetischer Soldaten an der Elbe. Die Elbe-Begegnung beendete die Rolle Torgaus als Zentrale des Wehrmachtstrafsystems. Im Zweiten…

Weiter lesen…

Wie konnte es so weit kommen?

3. April 2017, 16 Uhr | Ausstellung, Dokumentarfilm und Gespräch |   Wir laden ein, gemeinsam mit der Freien Montessorischule Huckepack und Zeitzeugen, zur Ausstellung »Wie konnte es so weit kommen? Versuch eine Anklage in eine Frage zu wandeln« mit anschließender Vorführung des Films »Wir sind Juden aus Breslau«. Aus Anlass der Wander-Ausstellung…

Weiter lesen…

Warum Dresden. Fotografien 1984/85 und 2015

Mittwoch, 12. April 2017, 19 Uhr | Kunsthaus Dresden |   Buchvorstellung mit Seiichi Furuya und Manfred Wiemer | »Der Band ›Warum Dresden‹ erschien zu der Ausstellung von Seiichi Furuya ›Was wir sehen‹, die 2015 im Kunsthaus Dresden und in den Technischen Sammlungen zu sehen war. Seiichi Furuyas Dresdner Fotografien…

Weiter lesen…

AB MORGEN KAMERADEN! Armee der Einheit

17. März bis 10. September 2017 | Ausstellung im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig |   Beim Militär gibt es für fast alles eine Vorschrift – doch was passiert, wenn eine Armee ehemals gegnerische Streitkräfte zusammenführen soll? Die deutsche Wiedervereinigung löst 1989/90 diesen historisch einmaligen Vorgang aus. Gemäß dem Zwei-plus-Vier-Vertrag bleibt die…

Weiter lesen…

»Ertragen können wir sie nicht« | Martin Luther und die Juden

21. März bis 28. April 2017 | Ausstellung im Haus der Kirche – Dreikönigskirche | Wanderausstellung aus Anlass des Reformationsjubiläums 2017 | Die Ausstellung informiert über Grunddaten der Biographie Martin Luthers, gibt einen Überblick über Luthers Äußerungen zu »den Juden« und ordnet sein Verhältnis zum Judentum in die Theologiegeschichte ein. Ausführlich…

Weiter lesen…

Emanuel Goldberg | Architekt des Wissens

11. März bis 24. September 2017 | Ausstellung in den Technischen Sammlungen Dresden |   »A chemist by learning, a physicist by calling and a mechanic by birth« – zum Chemiker ausgebildet, zum Physiker berufen, zum Mechaniker geboren – so beschrieb Emanuel Goldberg (1881 bis 1970) die Pole seiner vielseitigen wissenschaftlichen und…

Weiter lesen…

Fritz Bauer – Der Staatsanwalt | NS-Verbrechen vor Gericht

 9. März 2017 bis 28. Juni 2017 | Ausstellung im Militärhistorisches Museum Dresden |   Fritz Bauer hat als Generalstaatsanwalt in Braunschweig und in Hessen, der den Frankfurter Auschwitz-Prozess auf den Weg brachte, bundesrepublikanische Geschichte geschrieben. Dabei blieb sein Leben nicht unberührt von den Verwerfungen des 20. Jahrhunderts. Die Ausstellung…

Weiter lesen…

Stadt – Rand – Fluss

20. Februar bis 4. Mai 2017 | Ausstellung im Stadtarchiv Dresden |    Am 20. Februar 2017, 19 Uhr wird die Kunstausstellung »Stadt – Rand – Fluss. Malerei, Zeichnung und Installationen« von Jan Kilian Böttcher im Stadtarchiv Dresden eröffnet. Freunde und Kunstinteressierte sind herzlich zur Vernissage eingeladen. Die Ausstellung »Stadt…

Weiter lesen…