Sicherheitsrisiko Kulturpalast | Ein Vorzeigeobjekt im Visier der Stasi

Donnerstag, 17. August 2017, 19 Uhr |   Vortrag und Gespräch | Der Kulturpalast war Vorzeigeobjekt der Dresdner Kulturszene und mit vielen Auftritten internationaler Stars auch im Blick der Stasi. Anhand von ausgewählten Beispielen aus dem Stasi-Unterlagen-Archiv wird die Umtriebigkeit der Stasi-Offiziere dokumentiert. Die Staatssicherheit beobachtete die akkreditierten Journalisten, überwachte…

Weiter lesen…

VORHIN #5: Die Reihe 2017

Eine Gesprächsreihe zu den Schichten der Vergangenheit des Zentralwerks Dresden | Im Laufe des Jahres 2017 möchten wir eine Veranstaltungsreihe zum Stand der Forschung zu dem ehemaligen Goehle-Werk durchführen. Zu der Reihe werden Experten der Architekturgeschichte, der Geschichte des Nationalsozialismus, der Denkmalpflege usw. eingeladen. Die letzte Veranstaltungen sollen sich der…

Weiter lesen…

Krieg und Menschenrechte

3. August bis 24. September 2017 | Ausstellung im DIZ Torgau |   Die Ausstellung thematisiert die historische Entwicklung der Menschenrechte ebenso wie ihre Verletzungen in aktuellen Konflikten und wie diese geahndet werden. Exemplarische Biografien zeigen darüber hinaus Menschen, die sich im Kampf für die Menschenrechte verdient gemacht haben oder…

Weiter lesen…

Perspektivwechsel | Dresden – Wrocław

23. Juni bis 31. Oktober 2017 | Ausstellung im Kraszewski-Museum |   Malerei von Dyrck Bondzin und Stanisław Przewłocki | ­ In ihren Arbeiten widmen sich Dyrck Bondzin und Stanisław Przewłocki den Stadtansichten der Partnerstädte Dresden und Wrocław im Verlauf ihrer wechselvollen Geschichte. Beide gehören einer Generation an. Beide verbindet…

Weiter lesen…

Die Tragödie von Lidice

19. Juni bis 17. September 2017 | Ausstellung in der Gedenkstätte Münchner Platz |   Am 10. Juni 1942 zerstörten die Nationalsozialisten aus Rache das böhmische Dorf Lidice. Die männlichen Bewohner wurden umgebracht, die weiblichen in das Konzentrationslager Ravensbrück deportiert. Wenige Kinder, die als »eindeutschungsfähig« galten, kamen in deutsche Familien.…

Weiter lesen…