Erbstücke

26. April bis 5. Mai 2019 | Festival zu Erbe und Tradition in der zeitgenössischen Kunst |   Dem Begriff des Erbes entkommt man in Dresden nur schwer: Als alte Kultur- und Residenzstadt trägt nahezu jedes Gebäude, jedes Datum und jeder Stadtteil ein beträchtliches Gewicht an »Erbe« in sich, um…

Weiter lesen…

Dresdner Gedenkkultur zwischen Pädagogik und Emotionen

2. Mai 2019, 18 Uhr |   Frauke Wetzel (HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Dresden) im Gespräch mit Alekos Hofstetter (Künstlergruppe BEWEGUNG NURR), Kathrin Krahl (Weiterdenken – Heinrich-Böll-Stiftung, Projekt RomaRespekt) und Justus H. Ulbricht (Geschäftsführer Dresdner Geschichtsverein e.V.) Die Skulptur »9841« wurde 2012 auf dem Gelände des Festspielhauses Hellerau…

Weiter lesen…

Italiener in deutscher Kriegsgefangenschaft 1943 bis 1945

23. April bis zum 25. August 2019 | Ausstellung Gedenkstätte Ehrenhain Zeithain |   Nach der Kapitulation Italiens am 8. September 1943 trafen im Oktober italienische Militärinternierte in großer Zahl im Kriegsgefangenen-Reservelazarett Zeithain ein. Nachdem die Italiener aus dem deutsch-italienischen Bündnis austraten, nahm die Wehrmacht insgesamt über 650.000 italienische Soldaten…

Weiter lesen…

Mein Verein

1. März bis 25. August 2019 | Ausstellung im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig |   Über 600.000 Vereine gibt es in Deutschland, knapp die Hälfte aller Deutschen ist gegenwärtig Mitglied in mindestens einem von ihnen. Unsere Ausstellung »Mein Verein« beschäftigt sich mit diesem Phänomen – von Schützenvereinen über Kleingärten, bis zu…

Weiter lesen…