Dresdner Karte des Erinnerns für Zukunft

Als Forum möchten wir eine Kultur der Begegnung im Erinnern fördern, die sich auf Engagement für Demokratie, Frieden und Menschenrechte richtet. Wir rufen zur Achtung differierender Erinnerungskulturen und zum Diskurs untereinander auf. Voraussetzung dafür ist es, die Vielfalt städtischer Erinnerungskulturen zu kennen. Welche Ereignisse der Stadtgeschichte sind für die Dresdnerinnen und Dresdner wichtig? Auf welche Erinnerungsorte, auf welche Geschichtsdaten beziehen sich die unterschiedlichen Gruppen der Stadtgesellschaft in ihrer Arbeit? Und vor allem: Mit welchen Zielen tun sie dies?

Die »Karte des Erinnerns für die Zukunft« soll helfen, diese Vielfalt zu illustrieren. Sie soll einen informierten Diskurs ermöglichen, um Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu erkennen.

Hinweis: Am rechten oberen Rand der Karte finden Sie eine Schaltfläche, mit der die Karte vergrößert werden kann.

Einige Hinweise zur Bedienung der Karte

  • Vergrößern des Kartenausschnitts:Scrollrad der Maus nach oben drehen oder Mausklick rechts und mit gedrückter Maustaste gewünschten Ausschnitt aufziehen;
  • Verkleinern des Kartenausschnitts: Scrollrad der Maus nach unten drehen;
  • Verschieben des Kartenausschnitts: Mausklick links und ziehen;
  • Abrufen von detaillierten Informationen zu den Erinnerungsorten: Mausklick links auf Kreissymbol;
  • Vergrößern der Karte: Symbol am rechten oberen Rand klicken.

Weit mehr als einhundert Orte und Daten sind bereits gemeldet

Seit dem Start der Kartierung im November 2013 haben verschiedene Dresdner Gruppen weit mehr als einhundert für sie relevante Vergangenheitsbezüge zugearbeitet. Wir stellen diese Informationen Stück für Stück in die Karte ein. Immer mal wieder nachsehen und nachlesen lohnt also….

Mitmachen! Ein Geschichtsdatum, einen historischen Ort, eine Begebenheit eintragen lassen…

Sie können die Dresdner »Karte des Erinnerns für die Zukunft« mitgestalten: Teilen Sie uns – beispielsweise per E-Mail – mit,

  • welches Datum / welcher Zeitraum der Dresdner Stadtgeschichte,
  • welcher historische Ort in Dresden oder
  • welche geschichtliche Begebenheit mit Bezug zu Dresden

für Sie / für Ihre Gruppe von Bedeutung sind!