Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Dresdner Gedenkweg

13. Februar 2019 | 18:15

Rundgang |

Der Weg beginnt bedeutungsvoll an der Dresdner Synagoge am Hasenberg (Innenhof) führt weiter zur Skulptur »Großen Trauernder Mann« auf dem Georg-Treu-Platz, zur Frauenkirche (An der Frauenkirche) an das gestürzte Kuppelstück, zum Altmarkt an die Erinnerungsstätte, zur Skulptur der »Trümmerfrau« auf dem Rathausplatz, zu den »Steinen des Anstoßes« vor der Kreuzkirche, weiter zur Gedenkstätte für die Sophienkirche (Busmann-Kapelle) und zum Abschluss an die Frauenkirche (vor Südwest-Portal C, Neumarkt).

Es wird ein besonderer Beitrag zum Erinnern und wider das Vergessen auf dem Weg zur Versöhnung an diesem Tag geleistet, in dem gemeinsam authentische Orte zu erleben und geistliche Worte, authentische und zeitgenössische Texte oder von Zeitzeugen zu hören sind. An jeder Station können die teilnehmenden Menschen oder auch Hinzutretende innehalten, die auf den Ort gerichteten Texte hören oder nur in Stille verweilen.

Treff: Start an der Synagoge, sechs weitere Stationen in der Innenstadt, Ende an der Frauenkirche

(Textquelle: Veranstalter)