Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Europa im Kopf (Teil 3): Rechtsextreme Europakonzeptionen vor und nach 1945

2. Mai 2018 | 18:00

Vortrag |

Auch die Nationalsozialisten beriefen sich auf die europäische Idee. Gerade gegen Ende des Krieges wurde der »Abwehrkampf« Europas gegen die »roten Horden aus der asiatischen Steppe« zu einem Leitmotiv der NS-Propaganda. Leben diese Ideen fort, wenn wir heute an Europa denken?

Prof. Dr. Dieter Gosewinkel vom Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung hält einen Vortrag zum Thema »Rechtsextreme Europakonzeptionen vor und nach 1945. Das Beispiel Frankreich im Verhältnis zu Deutschland«.

Der Eintritt ist frei, eine Voranmeldung nicht notwendig.

 

Alle Termine der Reihe »Europa im Kopf«:

18. April 2018, 18 Uhr:
Der Europabegriff und seine Entstehung

25. April 2018, 18 Uhr
Das »christliche Abendland« – ein politischer Kampfbegriff?

2. Mai 2018, 18 Uhr
Rechtsextreme Europakonzeptionen vor und nach 1945

9. Mai 2018, 18 Uhr
Moderne Entwürfe eines vereinten Europas

(Textquelle: Veranstalter)

Details

Datum:
2. Mai 2018
Zeit:
18:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Website:
https://www.slpb.de/veranstaltungen/details/1024/

Veranstaltungsort

Umweltzentrum Dresden
Schützengasse 16-18
Dresden, 01067
+ Google Karte anzeigen
Website:
http://www.uzdresden.de/de/