Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Generationen vietnamesisch-deutscher Migrationsgeschichten

7. November 2018 | 19:00

Vortrag |

Die Wege aus Vietnam nach Deutschland waren je nach Zeitpunkt und je nach Geographie von sehr unterschiedlicher Prägung – einerseits die Ankunft der Boat People in die BRD und andererseits die vietnamesischen Vertragsarbeiter in die DDR. Angesichts der historischen und politischen Lagen kann nicht von einer Geschichte erzählt, sondern müssen verschiedene und auch konkurrierende Geschichten berücksichtigt werden. Im Vortrag werden diese Voraussetzungen im Wandel der Generationen eingeordnet und die daraus resultierenden Folgen für den Arbeitsmarkt, für die Staatsbürgerschaft und für die Auseinandersetzung mit rassistischer Gewalt gegen vietnamesische und vietnamesisch-deutsche Menschen aufgezeigt. Denn entlang dieser scheinbar eindeutigen Migration aus Vietnam nach Deutschland entfalten sich die gesellschaftlichen Debatten zu Migration und Zugehörigkeit, die sehr viel uneindeutiger und widersprüchlicher sind.

Eine Veranstaltung mit dem Projekt »Courage: Wissen, Sehen, Handeln!« des Zentrums für Integrationsstudien der TU Dresden.
www.tu-dresden.de/courage

 

Kursnummer: 18H1412
Kursgebühr: kostenfrei

Weitere Informationen

(Textquelle: Veranstalter)

Veranstaltungsort

Volkshochschule Dresden, Annenstraße
Annenstraße 10
Dresden, 01067 Deutschland
+ Google Karte anzeigen