Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wilhelm Rudolph – Dresden 45

17. März 2018 | 20:00

Bildvortrag |

Die aktuelle Ausstellung in der »Ausstellung Dresdner Kunst« des Sammler-Ehepaars Klitzsch ist einem bedeutenden Teil des Zeichnungs- und Holzschnittwerkes von Wilhelm Rudolph (1889 – 1982) gewidmet, der den Untergang des barocken Dresden festgehalten und auch das Schicksal seiner Bewohner mit großer grafischer Eindringlichkeit geschildert hat..

Allen, die in irgendeiner Weise den furchtbaren Angriff auf Dresden miterlebt oder in seinen Wirkungen in den Folgejahren erfahren haben, hat sich dieses Ereignis unauslöschlich ins Gedächtnis gegraben. Dies gilt auch für das Gedächtnis der Stadt. Die Blätter Wilhelm Rudolphs sind wichtiger, ja vielleicht der wesentlichste Teil authentischer Widerspiegelung des Ereignisses. Nur einen Bruchteil dessen kann die Ausstellung zur Anschauung bringen. Auch deshalb ist ein umfangreicher Katalog mit bis dato unveröffentlichtem Bildmaterial, mit Notizen Rudolphs und Originalbeiträgen Horst Dreschers erschienen.

Die Ausstellung »Wilhelm Rudolph – Dresden 45« ist vom 11.02.-06.05.2018 in den Räumen der AUSSTELLUNG DRESDNER KUNST jeweils Sonnabend und Sonntag, 11 bis 18 Uhr auf der Hohen Straße 35 in Radebeul zu besichtigen.

Eintritt: 7 Euro, ermäßigt 5 Euro

(Textquelle: Veranstalter)

Details

Datum:
17. März 2018
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,
Website:
http://www.kulturhaus-loschwitz.de/index.html

Veranstaltungsort

Kulturhaus Loschwitz
Friedrich-Wieck-Str. 6
Dresden, 01326 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Website:
http://www.kulturhaus-loschwitz.de/index.html