Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Slaughterhouse Five

13. Februar 2017 | 11:00

Ausstellungsführung und Gespräch |

Vor dem Geburtstag Erich Kästners jährt sich seit Februar 1945 immer auch die Zerstörung der Stadt Dresden. O‘Briens Gedenkwand »Slaughterhouse Five« markiert den Originalschauplatz von Kurt Vonneguts gleichnamigem berühmten Anti-Kriegsroman im Haus 1 der Messe Dresden. Im Kellergeschoss des damaligen Schlachthofs überlebte der amerikanische Autor – wie auch sein Protagonist Billy Pilgrim – als Kriegsgefangener den Bombenangriff auf Dresden.

Anhand von O’Briens multimedialer Literatur- und Lichtskulptur, die auch Zitate Erich Kästners und Viktor Klemperers enthält, kann der Betrachter die Metamorphose der Stadt Dresden erleben. Das Erich Kästner Museum startet parallel eine Vonnegut-Kofferausstellung.

Führungsort: Messe Dresden, Halle 1, Messering 6, 01067 Dresden
Beginn: 11 Uhr
Eintritt frei, um Voranmeldung unter Tel. 8996888 oder 4458101 wird gebeten

(Textquelle: Veranstalter | Bild: Slaughterhous Five in der Messehalle 1 in Dresden, Foto: Eric Münch)

Details

Datum:
13. Februar 2017
Zeit:
11:00
Veranstaltungkategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
,
Website:
http://www.erich-kaestner-museum.de/museum/veranstaltungen/im-literaturhaus/

Veranstaltungsort

Messe Dresden
Messering 6
Dresden, 01067 Deutschland
+ Google Karte
Website:
http://www.messe-dresden.de/impressum.html