Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wagnis und Furcht des Nikolaus Kopernikus

Freitag, 18. Mai 2018 | 19:30

Vortrag |

In der Zeit der Renaissance galt es als unumstößliche Wahrheit, dass die Erde im Zentrum der Welt steht. Doch viele der tatsächlich zu beobachtenden Bewegungen der Himmelskörper ließen sich mit dieser Annahme nicht in Einklang bringen. Nikolaus Kopernikus veränderte mit seinem heliozentrischen System die Welt nachhaltig.  Eine Tat, die in seiner Zeit viel Mut erforderte.

Ulf Peschel, Leiter des Planetariums Radebeul, spricht anlässlich des 475. Todestages von Nikolaus Kopernikus über Leben und Bedeutung des Wissenschaftlers.

Musikalische Begleitung: Rolf Schinzel am Flügel

Eintritt: 15 Euro, ermäßigt 13 Euro

(Text- und Bildquelle: Veranstalter)

Details

Datum:
Freitag, 18. Mai 2018
Zeit:
19:30
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:
,
Website:
http://www.lingnerschloss.de/8-veranstaltungen/247-freitagsreihe-kopernikus

Veranstaltungsort

Lingnerschloss Dresden
Bautzner Straße 132
Dresden, 01099 Deutschland
+ Google Karte
Website:
http://www.lingnerschloss.de/de/pressekontakt/impressum.html