Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen › Gedenkveranstaltung

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Januar 2019

Offizielle Gedenkfeier der Landeshauptstadt Dresden aus Anlass des Gedenktags für die Opfer des Nationalsozialismus

Sonntag, 27. Januar 2019 | 18:00
Gedenkstätte Münchner Platz, Münchner Platz 3
Dresden, 01187 Deutschland
+ Google Karte

Programm der Gedenkfeier   Chorgesang Begrüßung durch den Vorsitzenden des Münchner-Platz-Komitees, Wolfgang Howald Grußwort des Rektors der TU Dresden, Prof. Dr. Hans Müller-Steinhagen Chorgesang Ansprache des Ersten Bürgermeisters der Landeshauptstadt Dresden, Detlef Sittel Chorgesang Kranzniederlegung, Gedenken   Es singt die Kantorei der Auferstehungskirche Dresden, Leitung KMD Sandro Weigert (Textquelle: Gedenkstätte Münchner Platz)

Mehr erfahren »

So nah, so fern. Tschechische Hinrichtungsopfer auf Dresdner Friedhöfen | Trauer und Gedenken

Sonntag, 27. Januar 2019 | 18:45
Gedenkstätte Münchner Platz, Münchner Platz 3
Dresden, 01187 Deutschland
+ Google Karte

Vortrag und Diskussion | Die sterblichen Überreste von über 600 Tschechinnen und Tschechen ruhen bis heute auf Dresdner Friedhöfen. Sie wurden nach Todesurteilen der nationalsozialistischen Justiz in Dresden ermordet. Wer waren diese Menschen? Warum durften tschechische Familien ihre Angehörigen nach der Hinrichtung nicht in ihrer Heimat bestatten? Wie ging Dresden nach Kriegsende mit dem Wunsch nach Trauer und Gedenken um? Diesen Fragen und den Problemen, die sich daraus heute ergeben, geht Dr. Birgit Sack, Leiterin der Gedenkstätte Münchner Platz Dresden,…

Mehr erfahren »

Namenslesung 2019

Montag, 28. Januar 2019 | 12:00
Dresden, Deutschland

Zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus, am 27. Januar, findet vor der Gedenktafel an der Kreuzkirche am Dresdner Altmarkt wieder die traditionelle Namenslesung der in der Zeit des Nationalsozialismus ermordeten, Dresdner Jüdinnen und Juden und Sinti und Roma statt. Es lesen Dresdner SchülerInnen und BürgerInnen, darunter auch Vertreter der Stadt und PolitikerInnen. Ein Vertreter der Jüdischen Gemeinde spricht um 13.30 Uhr und zum Abschluss das Kaddisch. Die 1953 Namen der ermordeten oder verschollenen Dresdner Jüdinnen und Juden sind dem…

Mehr erfahren »

Februar 2019

Gedenkveranstaltung zum 13. Februar in der Sporergasse 10

Mittwoch, 13. Februar 2019 | 10:00
Dresden, Deutschland

Viele Bewohner des sogenannten »Judenhauses« in der damaligen Sporergasse 2 wurden 1942 in das Lager Hellerberg und von dort aus nach Auschwitz deportiert. Einzelne Familien mit nichtjüdischen Mitgliedern ent- gingen damals noch der Ermordung und wohnten 1945 eng zusammengedrängt im »Judenhaus«. Nach heutiger Kenntnis sind diese Menschen am 13. Februar 1945 umgekommen. (Mit Unterstützung der Landeshauptstadt Dresden.) (Text- und Bildquelle: Veranstalter)

Mehr erfahren »

Gedenkveranstaltung auf dem Heidefriedhof anlässlich des 74. Jahrestages der Luftangriffe auf Dresden

Mittwoch, 13. Februar 2019 | 11:00 bis 12:00
Heidefriedhof, Moritzburger Landstraße 299
Dresden, 01129 Deutschland
+ Google Karte

Gedenken an der Memorialanlage für die Luftkriegstoten auf dem Heidefriedhof mit Gästen aus den Partnerstädten Breslau und Coventry sowie Schülern der Schillerschule und der Cardinal Newman School mit musikalischer Begleitung und Gedanken zum Tag von Dr. Justus H. Ulbricht (Geschäftsführer Dresdner Geschichtsverein e.V.) Die Dresdnerinnen und Dresdner haben wieder die Möglichkeit, individuell der Toten zu gedenken. Hierzu werden vor Ort weiße Rosen verteilt, die auf den Grabfeldern der Memorialanlage ausgesteckt werden können. Da keine protokollarische Kranzniederlegung vorgesehen ist, wird darum…

Mehr erfahren »

Kranzniederlegung zum 13. Februar auf dem Alten Annenfriedhof

Mittwoch, 13. Februar 2019 | 11:00
Alter Annenfriedhof, Chemnitzer Straße 32
Dresden, 01187 Deutschland
+ Google Karte

Gedenkveranstaltung mit Kranzniederlegung zum Gedenken der Toten des 13. Februar 1945 (Textquelle: Veranstalter)

Mehr erfahren »

Stilles Gedenken auf dem Neumarkt vor der Frauenkirche

Mittwoch, 13. Februar 2019 | 15:00 bis 22:00
Neumarkt, Neumarkt
Dresden, 01067 Deutschland
+ Google Karte

Immer am 13. Februar veranstaltet die Fördergesellschaft der Frauenkirche ein »Stilles Gedenken«. Es bietet die Möglichkeit, Kerzen abzustellen und ins Gespräch zu kommen. Es ist eingebunden in die zahlreichen Veranstaltungen, die in Dresden an die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft erinnern. Vor 72 Jahren kehrte der von Deutschland entfesselte Krieg wieder in sein Ausgangsland zurück. Weite Teile Dresdens versanken in Schutt und Asche; auch von der Frauenkirche blieb nur eine Ruine, als sie am 15. Februar ausgebrannt in sich zusammenfiel. Diese…

Mehr erfahren »

Gedenkveranstaltung auf dem Johannisfriedhof zum 74. Jahrestag des Bombenangriffes auf Dresden

Mittwoch, 13. Februar 2019 | 15:30
Johannisfriedhof Dresden, Wehlener Straße 13
Dresden, 01279 Deutschland
+ Google Karte

Programm: Glockengeläut Musikstück Begrüßung Beatrice Teichmann, Friedhofsleiterin Musikstück Gedenken an die Opfer des Bombenangriffs vom 13./14. Februar 1945 Texte, Gedanken und eigene Beiträge der Schüler der 88. Oberschule Dresden-Hosterwitz zu Schicksalen von Kindern im Krieg Musikstück Totengedenken Schüler der 88. Oberschule Dresden-Hosterwitz   Im Rahmen dieser Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit, Kerzen für die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft anzuzünden. (Text- und Bildquelle: Veranstalter)

Mehr erfahren »

Dresdner Gedenktag | Konzert der Dresdner Philharmonie

Mittwoch, 13. Februar 2019 | 19:30
Kulturpalast Dresden, Schloßstraße 2
Dresden, 01067
+ Google Karte

Konzert | Dmitri Schostakowitsch Sinfonie Nr. 15 A-Dur op. 141 (1971) 18:45 Uhr: Konzerteinführung mit Albert Breier Als sich Dmitri Schostakowitsch mit seiner 15. und damit letzten Sinfonie begann, war er körperlich bereits stark angeschlagen, doch er konnte noch einmal alle Kräfte bündeln. Im Vergleich zu vielen der früheren Sinfonien ist das Werk fast kammermusikalisch instrumentiert. Es besitzt Züge einer musikalischen Reise in die eigene Vergangenheit, doch Schostakowitschs Sohn Maxim, der 1972 die Uraufführung der Sinfonie leitete, beschreibt, dass es…

Mehr erfahren »

Ökumenischer Gottesdienst zum Gedenken an den 13. Februar 1945

Mittwoch, 13. Februar 2019 | 20:30
Kreuzkirche, An der Kreuzkirche 6
Dresden, 01067 Deutschland
+ Google Karte

Bischof Christopher Coxworth, Coventry Landesbischof Dr. Carsten Rentzing Superintendent Christian Behr Stadtökumenekreis ein Knabenchor aus Breslau/Wroclaw Kreuzorganist Holger Gehring, Orgel (Textquelle: Veranstalter)

Mehr erfahren »

Nacht der Stille

Mittwoch, 13. Februar 2019 | 22:00
Frauenkirche Dresden, Neumarkt
Dresden, 01067 Deutschland
+ Google Karte

Einladung zum Wachen und Beten | Frauenkirchenpfarrerin Angelika Behnke Chor der Frauenkirche Leitung Frauenkirchenkantor Matthias Grünert und Team Orgel und Klavier Frauenkirchenorganist Samuel Kummer Cello Ulrich Thiem Saxofon Bertram Quosdorf (Textquelle: Veranstalter)

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren