Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

März 2019

Unser bewegtes Leben | Senioren berichten vom Ende des 2. Weltkrieges bis heute

Mittwoch, 13. März 2019 | 16:00
Vereinshaus Aktives Leben, Dürerstr. 89
Dresden, 01307
+ Google Karte

Buchvorstellung und Lesung | In diesem Buch ziehen zurückblickend 21 Autorinnen und Autoren der Interessengruppe Zeitzeugen der Dresdner Seniorenakademie Wissenschaft und Kunst für ausgesuchte Zeiträume ihre Lebensbilanz. Alle sind  im 20. Jahrhundert  geboren, niemand hat einen geradlinigen Lebensweg. Viele von ihnen haben den mörderischen Angriff auf Dresden im Februar 1945 überlebt und sich aktiv am Aufbau ihrer Heimat beteiligt. Sie konnten über 70 Jahre lang in Frieden lernen, arbeiten und ihre Heimat wieder aufbauen. Jetzt blicken Sie zurück und ziehen…

Mehr erfahren »

Damals bekannt, heute vergessen | Die Schriftstellerin Johanna Maria Lankau

Mittwoch, 13. März 2019 | 18:00
Stadtmuseum Dresden, Wilsdruffer Straße 2
Dresden, 01067 Deutschland
+ Google Karte

Vortrag und Lesung | Die Schriftstellerin Uta Hauthal spricht über Johanna Maria Lankau (1866–1921), die in Dresden geborene Lehrerin, Übersetzerin (Jerome K. Jeromes) und Autorin. Sie liest Auszüge aus Lankaus Dresdner Spaziergängen (1912) und Gedichte. (Textquelle: Veranstalter)

Mehr erfahren »

Als mich die Amerikaner befreiten und die Russen mir das Leben »retteten«

Mittwoch, 13. März 2019 | 18:30
Bibliothek Prohlis, Prohliser Allee 10
Dresden, 01239 Deutschland
+ Google Karte

Lesung von Hannelore Danders | Erinnerung an den II. Weltkrieg – berührende Geschichten, die manchmal traurig, manchmal fröhlich sind. Aus den Memoiren einer Russlandkennerin. Eine Kooperation mit der Gesellschaft zur Hilfe für Kriegsveteranen in Russland e.V. Eintritt frei (Textquelle: Veranstalter)

Mehr erfahren »

Zwischenstopp Dresden | Generation ‘89 – Literatur in Ausnahmezuständen

Dienstag, 19. März 2019 | 15:00

Ein deutsch-tschechisches Autorentreffen mit Lesung, Gespräch, Konzert und Ausstellung und den Autorinnen und Autoren Martin Becker, Radka Denemarková, Julia Schoch und JáchymTopol sowie Jaroslav Rudiš mit der Kafka Band |   Am Vorabend der diesjährigen Leipziger Buchmesse, bei der Tschechien Gastland ist, legen zehn ausgewählte tschechische Autorinnen und Autoren am 19. März auf ihrer Bahnfahrt von Prag nach Leipzig einen Zwischenstopp in Dresden ein. Im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung der Ausstellung »Die Botschaftsflüchtlinge auf ihrer Fahrt von Prag nach Hof« im…

Mehr erfahren »

Brückenschlag 1989 – 2019

Mittwoch, 27. März 2019 | 19:30
Johannstadthalle Dresden, Holbeinstraße 68
Dresden, 01307 Deutschland
+ Google Karte

Lesung mit Prof. Dr. Kurt Biedenkopf | 30 Jahre Wiedervereinigung! Im Rahmen einer neuen Lesereihe möchte die JohannStadthalle Dresden im 30. Jubiläumsjahr der Deutschen Einheit mit renommierten Autoren und Autorinnen den Geschehnissen in der DDR, dem Revolutionsjahr 1989 sowie der deutschen Wiedervereinigung gedenken. Den Auftakt am 27. März 2019 bildet ein Gesprächsabend mit dem ersten Ministerpräsidenten des Freistaates Sachsen Prof. Dr. Kurt Biedenkopf. Als einer der profiliertesten Vordenker unseres Landes beobachtete, analysierte und vor allem gestaltete Kurt Biedenkopf die Zeit…

Mehr erfahren »

Die Dritte Generation Ost

Freitag, 29. März 2019 | 18:00
Volkshochschule Dresden, Annenstraße, Annenstraße 10
Dresden, 01067 Deutschland
+ Google Karte

Lesung und Diskussion | Juliane Dietrich und Henriette Stapf, selbst Angehörige der Dritten Generation Ost, also derer, die ca. zwischen 1970 und 1985 geboren, in der DDR aufgewachsen und in der Transformationszeit erwachsen geworden sind, lesen aus dem Buch »Wie war das für Euch? Die Dritte Generation Ost im Gespräch mit ihren Eltern«. Insbesondere mit der Methode der Biografiearbeit erkunden die beiden im Netzwerk Dritte Generation Ost Engagierten seit langem auch das Generationenverhältnis zwischen der eigenen und der Elterngeneration. Im…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren