Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Finde

Veranstaltung Ansichtennavigation

Veranstaltungen Suche

September 2018

An jüdisches Leben erinnern

Dienstag, 25. September 2018 | 17:00
Dresden, Deutschland

Rundgang durch die Dresdner Innenstadt | Bei diesem Rundgang durch die Innenstadt werden Orte aufgesucht, die beispielsweise durch »Denkzeichen« oder Stolpersteine an jüdisches Leben in Dresden bis zur ersten Hälfte des vorigen Jahrhunderts erinnern. Dabei wird ersichtlich, wie vielfältig das jüdische Leben in unserer Stadt war, bevor es in der Zeit des Nationalsozialismus – mitgetragen von vielen Bürgern – eingeschränkt und schließlich nahezu ausgelöscht wurde. Treff: Parkplatz des Jüdischen Gemeindezentrums, Hasenberg 1, 01067 Dresden Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für…

Mehr erfahren »

Oktober 2018

Wir sind das Volk! Dresdner Revolutionsweg 1989

Dienstag, 2. Oktober 2018 | 16:00
Dresden, Deutschland

Rundgang | Im Herbst 1989 geschah etwas vollkommen Unerwartetes: Ein großer Teil des Volkes der Deutschen Demokratischen Republik ging gegen die autoritäre Staatsmacht auf die Straße und zwang das Regime in die Knie. Der Mut vieler einzelner Menschen war stärker als der aufgeblähte Überwachungs- und Unterdrückungsapparat. Im Rahmen dieser Führung wird der Geschichte des Herbstes 1989 in Dresden nachgegangen und zentrale Orte der Revolution besucht. Treff: Wiener Platz, vor Hypovereinsbank, 01069 Dresden   Kursnummer: 18H1435 Kursgebühr: 7,50 Euro Weitere Informationen…

Mehr erfahren »

Revolutionsspaziergang | Erinnerungsorte der Arbeiterbewegung vor 100 Jahren

Mittwoch, 10. Oktober 2018 | 16:00
Dresden, Deutschland

Stadtrundgang mit dem Historiker Dr. Willy Buschak | Auf dem Altmarkt begann am 8. November 1918 die Revolution in Dresden. Einen Tag später übernahm ein Arbeiter- und Soldatenrat die Macht in der Stadt, befreite Dresden aus dem Griff des Militärs, setzte den König ab und das Frauenwahlrecht durch. Unser Stadtspaziergang am 10. Oktober 2018 führt zu Schauplätzen der Revolution. Wir entdecken, worum es damals ging, wie die Revolution das Leben, insbesondere der Dresdnerinnen, veränderte, welche Folgen die revolu-tionären Ereignisse hatten…

Mehr erfahren »

November 2018

Wo Wagner weilte

Sonntag, 4. November 2018 | 11:00
Dresden, Deutschland

Ein architekturhistorischer Spaziergang durch Dresden | Führung in Deutsch und Tschechisch | Richard Wagner war in ganz Europa aktiv und wurde von beeindruckenden Orten inspiriert, so auch im böhmisch-sächsischen Elbland und ganz besonders in Dresden. In der Altstadt sind jene Orte zu entdecken, wo der Komponist lebte und arbeitete. Dazu gehören baugeschichtliche Juwelen von George Bähr, Matthäus Daniel Pöppelmann, Gottfried Semper, Gottlob Friedrich Thormeyer und Johann Gottfried Fehre, die die barocke Metropole an der Elbe im 19. Jahrhundert prägten. Die…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren