Frauenbild der Oktoberrevolution

16. September bis 10. Oktober 2017 |
Ausstellung im Deutsch-Russischen Kulturinstitut Dresden |

 

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Oktoberrevolution von 1917 zeigt das DRKI die Fotoausstellung »Frauenbild der Oktoberrevolution« – es handelt sich um eine studentische Projektarbeit am Osteuropa-Institut der Freien Universität Berlin. Die Ausstellung widmet sich acht Revolutionärinnen, die den Lauf der Oktoberrevolution geprägt haben, u.a. Nadeschda Krupskaja und Alexandra Kollontaj. Der Fokus liegt auf den vielseitigen Wertvorstellungen und Eigenschaften der jeweiligen Frauenfiguren, die den Facettenreichtum der Oktoberrevolution aufzeigen.

Ausstellungseröffnung: 16. September 2017, 18 Uhr

Veranstalter: Deutsch-Russisches Kulturinstitut Dresden
Ort: Deutsch-Russisches Kulturinstitut, Zittauer Straße 29, 01099 Dresden

Die Ausstellung findet in Kooperation mit dem Russischen Haus der Wissenschaft und Kultur in Berlin statt.

Weitere Informationen

(Text- und Bildquelle: Veranstalter)