Come Together | Dresden und der 13. Februar

Film | D 2012, Regie: Barbara Lubich, 94 Min, HD 16:9 Am 13.  und 14. Februar 1945 wurde Dresden zum Ziel alliierter Bombenangriffe. Das Thema der »sinnlosen« Zerstörung einer »unschuldigen« Kulturstadt so kurz vor Kriegsende wurde sofort propagandistisch ausgeschlachtet. Dieser durch Goebbels begründete Mythos erwies sich auch in Zeiten des…

Weiter lesen…

Ausstellung »Slaughterhouse Five«

Führung und Gespräch mit Ruairí O’Brien | Ruairí O’Briens Gedenkwand »Slaughterhouse Five« markiert den Originalschauplatz von Kurt Vonneguts gleichnamigem berühmtem Anti-Kriegsroman. Ort: Messe Dresden, Halle 1

Weiter lesen…

Vergessene Erinnerung

Gedenkveranstaltung für die ermordeten Dresdner Juden und Jüdinnen an der Gedenktafel am Bahnhof Dresden-Neustadt | Der Ort ist nicht zufällig gewählt – an der Vorderseite des Bahnhofs befindet sich das Mahnmal, welches an die deportierten Dresdner Juden und Jüdinnen erinnert. Der Bahnhof spielte bei den Deportationen eine Schlüsselrolle. Der 16.…

Weiter lesen…