Früher war alles

Theateraufführung der Bürgerbühne des Staatsschauspiel Dresden | Geschichten von Träumen und Abwicklungen aus Freital von Dirk Laucke In Kooperation mit der Großen Kreisstadt Freital Bürgerwehr und »Gruppe Freital« – seit 2015 hat die Stadt ihren Ruf weg: als rechtes Nest. Den hatte sie nicht immer. Im Gegenteil: in den 1920er…

Weiter lesen…

Eli Wiesel | »Lass dich nicht lähmen vom Hass«

Vortrag und Lesung | Der jüdische Schriftsteller und Publizist Elie Wiesel (1928 – 2016) hat Auschwitz und Buchenwald überlebt und sein Wirken und Schreiben ganz darauf ausgerichtet, das Erinnerung an das Vergangene nicht lähmenden Hass für die Gegenwart erzeugen darf. Mit Auszügen aus seiner Biografie der Lebensjahre bis 1969 und…

Weiter lesen…

Als er ein kleiner Junge war | Erich Kästner und die Neustadt

Rundgang | Der Spaziergang durch die Äußere Neustadt erinnert an den dort geborenen und aufgewachsenen Schriftsteller Erich Kästner. Zu Orten seiner Kindheit führt die Entdeckungstour mit der seit 1989 im Viertel ansässigen Buchautorin. (Treff: Kino Schauburg, Königsbrücker Straße 55, 01099 Dresden)   Kursnummer: 19F1446 Kursgebühr: 5 Euro, Kinderermäßigung 50% Weitere…

Weiter lesen…

Auf den Spuren von Mahatma Gandhi | Stationen seines Lebens

Diavortrag | Referentin: Selina Sharma Mohandas Karamchand Gandhi (1869 – 1948), respektvoll unter dem Titel »Mahatma« (»grosse Seele«) bekannt, wird bis zum heutigen Tag als der Vater der indische Nation geehrt. Als Führer der indischen Unabhängigkeitsbewegung gegen die britische Kolonialherrschaft leitete Gandhi das Land zur Freiheit und inspirierte ähnliche Menschenrechtsbewegungen…

Weiter lesen…

Palitzschs Leben und Wirken

Vortrag | »Auch an diesem Morgen erwachte Palitzsch zur gewohnten Stunde. Es war Sonntag, der 5. Januar des Jahres 1783. Tiefes Dunkel erfüllte die Kammer und auf dem Hof draußen heulte der Wind, der von der Ebene her übers Scheunendach strich.« – so die ersten Worte des Romans »Comet und…

Weiter lesen…

Hussein Jinah | Als Weltbürger zu Hause in Sachsen

Lesung | Mit Hussein Jinah, dem Mitautor Sebastian Christ und der Verlegerin Nikola Richter. Hören Sie die faszinierende Geschichte des Inders Hussein Jinah, der auf einem britischen Dampfer geboren wurde, in Tansania und Südafrika aufwuchs und in den 1980ern als Gaststudent in die DDR nach Sachsen kam – und blieb.…

Weiter lesen…

Parole Kästner!

Theateraufführung | Mit »Emil und die Detektive« revolutioniert Erich Kästner 1928 die Kinderbuchliteratur. Während der Weimarer Republik macht Kästner sich schnell als Redakteur und Drehbuchautor einen Namen und prägt mit seiner unverschnörkelten, klaren Sprache eine ganze Epoche: die Neue Sachlichkeit. Die Nationalsozialisten verbrennen 1933 seine Bücher und erteilen ihm Schreibverbot.…

Weiter lesen…