Einmal alles, bitte

Werkstattaufführung des Clubs der rebellierenden Bürgerinnen | Im Spiegel der Generationen hat sich der Club der rebellierenden Bürgerinnen mit kreativen Protestformen von Frauen auf der ganzen Welt in den letzten 200 Jahren beschäftigt. In ihrer Werkstattaufführung setzen sich 22 Frauen vor dem Hintergrund ihrer Lebensgeschichten dazu ins Verhältnis. Sie sind…

Weiter lesen…

Einmal alles, bitte

Werkstattaufführung des Clubs der rebellierenden Bürgerinnen | Im Spiegel der Generationen hat sich der Club der rebellierenden Bürgerinnen mit kreativen Protestformen von Frauen auf der ganzen Welt in den letzten 200 Jahren beschäftigt. In ihrer Werkstattaufführung setzen sich 22 Frauen vor dem Hintergrund ihrer Lebensgeschichten dazu ins Verhältnis. Sie sind…

Weiter lesen…

Einführung in den Schwarzen Feminismus

Vortrag und Gespräch im Rahmen der Ausstellung »EDEWA« | Wir wollen darüber sprechen, weshalb die Geschichte des Feminismus trotz anstrebender Befreiung und Emanzipation nicht die Geschichte aller ist. Was bedeutet eigentlich intersektionaler Feminismus und die Überschneidung unterschiedlicher Diskriminierungsformen? Wir wollen uns gemeinsam mit Themen wie Repräsentation der Schwarzen Frauen in…

Weiter lesen…

Einmal alles, bitte

Werkstattaufführung des Clubs der rebellierenden Bürgerinnen | Im Spiegel der Generationen hat sich der Club der rebellierenden Bürgerinnen mit kreativen Protestformen von Frauen auf der ganzen Welt in den letzten 200 Jahren beschäftigt. In ihrer Werkstattaufführung setzen sich 22 Frauen vor dem Hintergrund ihrer Lebensgeschichten dazu ins Verhältnis. Sie sind…

Weiter lesen…

Ravensbrück 1939-1945 | Christliche Frauen im Konzantrationslager

Ausstellungseröffnung | Christliche Frauen wurden von den Nationalsozialisten verhaftet, weil sie sich aufgrund ihrer Geisteshaltung kritisch oder oppositionell gegenüber dem NS-Regime verhalten hatten. Mit ihnen werden Vielfalt und Diversität unterschiedlicher konfessioneller Kulturen in Europa zum Thema: Die Häftlinge stammten aus römisch-katholischen, griechisch- und russisch-orthodoxen sowie verschiedenen reformatorisch-protestantischen Milieus. Dreizehn von…

Weiter lesen…

Der Frauenverein der Jüdischen Gemeinde Chemnitz einst und jetzt

Vortrag im Rahmen der Themenreihe »Frauen und Religion in der Geschichte Sachsens« | Referentin: Renate Aris Moderation: Dr. Nora Goldenbogen Der moderierte Vortrag thematisiert die Geschichte des Frauenvereins der Jüdischen Gemeinde Chemnitz. Bereits 1875, 10 Jahre vor der amtlichen Gründung einer Gemeinde, gründete sich der »Jüdische Frauenverein«, der 1939 zwangsaufgelöst…

Weiter lesen…

Christiane Eberhardine, eigenständige Frau und Fürstin

Vortrag und Lesung | In der Geschichte steht die sächsische Kurfürstin und strenggläubige Protestantin Christiane Eberhardine (1671–1727) für den entschiedenen Widerstand gegen eine drohende Rekatholisierung des Landes. Sie trat allen Konvertierungsversuchen entschieden entgegen sowie dem Großmachtstreben ihres Gemahls August des Starken (1670–1733), der durch seinen Übertritt zum katholischen Glauben 1697…

Weiter lesen…

Frauen in der Astronomie

Vortrag von Josefine Liebisch | In ihrem Vortrag stellt die Schülerin der 11. Klasse, die auch Mitglied der Schüler-AG an der Sternwarte Gönnsdorf ist, Frauen vor, die sich in dieser männerdominierten Wissenschaft einen Namen gemacht haben. Eintritt frei (Textquelle: Veranstalter)

Weiter lesen…