Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Lingnerschloss Dresden

Anstehende Veranstaltungen

April 2018

Die gestohlene Revolte | 1968 in der DDR

Samstag, 21. April 2018 | 17:00
Lingnerschloss Dresden, Bautzner Straße 132
Dresden, 01099 Deutschland
+ Google Karte

Dokumentarfilm | Im Rahmen der diesjährigen Retrospektive erfährt der Dokumentarfilm »Wir wären so gerne Helden gewesen“« von Barbara Metselaar Berthold aus dem Jahr 1996 eine Sondervorstellung. Er erzählt über den Zeitraum der Endsechziger bis Mitte der 1990er Jahre eine Art kollektive Biografie. Erinnerungen an die Lebensweise, die Einflüsse, die Zäsuren, die viele ähnlich erlebten, und die nachhaltig prägend waren. Der Film wurde beim 39. Dokumentarfilmfestival Leipzig mit einer Silbernen Taube geehrt. Die Regisseurin stellt ihren Film persönlich vor. Mit anschließendem…

Mehr erfahren »
Mai 2018

Wagnis und Furcht des Nikolaus Kopernikus

Freitag, 18. Mai 2018 | 19:30
Lingnerschloss Dresden, Bautzner Straße 132
Dresden, 01099 Deutschland
+ Google Karte

Vortrag | In der Zeit der Renaissance galt es als unumstößliche Wahrheit, dass die Erde im Zentrum der Welt steht. Doch viele der tatsächlich zu beobachtenden Bewegungen der Himmelskörper ließen sich mit dieser Annahme nicht in Einklang bringen. Nikolaus Kopernikus veränderte mit seinem heliozentrischen System die Welt nachhaltig.  Eine Tat, die in seiner Zeit viel Mut erforderte. Ulf Peschel, Leiter des Planetariums Radebeul, spricht anlässlich des 475. Todestages von Nikolaus Kopernikus über Leben und Bedeutung des Wissenschaftlers. Musikalische Begleitung: Rolf…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren