Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

400 Jahre Dreißigjähriger Krieg

7. Dezember 2018 | 18:45

Vortrag |

Die Tragödie des Dreißigjährigen Krieges gilt bis heute als Inbegriff für die Schrecken des Krieges. Es dauerte Jahrzehnte, bis sich Deutschland wieder erholte, ökonomisch wie kulturell. Bis heute ist umstritten, was diesen Krieg eigentlich wirklich ausgelöst hat und was sein Zweck war. Im Rahmen dieses reich bebilderten Vortrags wird sich diesem Ereignis von europäischer Tragweite genähert und zudem die wichtigsten politischen und militärischen Anführer vorgestellt.

 

Kursnummer: 18H1406
Kursgebühr: 7,50 Euro

Weitere Informationen

(Textquelle: Veranstalter)

Veranstaltungsort

Volkshochschule Dresden, Annenstraße
Annenstraße 10
Dresden, 01067 Deutschland
+ Google Karte anzeigen