Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

»Danke, Frère Roger«

17. Januar 2018 | 19:30

Lesung mit Klaus Hamburger |

Am 9. Mai 1980 kamen tausende Menschen zu einem Friedensgebet in der Kreuzkirche zusammen, als Frére Roger, Gründer der ökumenischen Bruderschaft von Taizé, in Dresden zu Gast war. Noch heute erinnert das bunte Glasfenster im rechten Seitenschiff der Kirche an diesen besonderen Abend.

Klaus Hamburger, der selbst über 30 Jahre in dieser Bruderschaft gelebt hat, erinnert nun in einem Buch an den außergewöhnlichen Menschen Roger Schutz: Dieser hat in dem kleinen Dorf Taizé in Burgund etwas ins Rollen gebracht hat, das heute immer noch zehntausende – vor allem junge – Menschen  jedes Jahr in die Versöhnungskirche von Taizé pilgern lässt. Die Gesänge von Taizé sind weltbekannt und für viele Menschen zu einem wichtigen Trost geworden.

Wir laden Sie herzlich ein, Klaus Hamburgers sehr persönlichen Erinnerungen zuzuhören.

Veranstaltungsort: Schützkapelle, Kreuzkirche Dresden

(Text- und Bildquelle: Veranstalter)

Veranstaltungsort

Kreuzkirche
An der Kreuzkirche 6
Dresden, 01067 Deutschland
+ Google Karte anzeigen