Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Freiheit nach der Freiheit | Erkundungen zu Kunst, Demokratie und Bedingungen von Freiheit

28. Oktober 2018 | 15:00

Gespräch und Lesung mit Kurt Drawert und Uwe Kolbe |

Moderation: Michael Hametner

Die Dresdner Stadtschreiber der Jahre 2017 und 2018, Uwe Kolbe und Kurt Drawert, diskutieren über die Bedingungen von Freiheit vor und nach 1989. Die Diskussion ist Teil des Programms des Kunsthauses Dresden, das sich der Erkundung der Bedignungen von künstlerischer Freiheit und Demokratie widmet.

Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Kunsthaus Dresden – Städtische Galerie für Gegenwartskunst auf Schloss Albrechtsberg in Zusammenarbeit mit Kanuti Gildi SAAL, Tallinn im Rahmen von »Freiraum«, einem Projekt der Goethe-Institute in Europa in Zusammenarbeit mit 53 Akteuren aus Kultur, Wissenschaft und Zivilgesellschaft. Rund 40 europäische Städte gehen bis März 2019 der Frage nach: Was ist Freiheit heute? Wo ist sie in Gefahr? Wie stärken wir sie?

(Textquelle: Veranstalter)

Details

Datum:
28. Oktober 2018
Zeit:
15:00
Veranstaltungskategorie:
Website:
http://www.sadk.de/start.html

Veranstaltungsort

Sächsische Akademie der Künste
Palaisplatz 3
Dresden, 01097
+ Google Karte anzeigen
Website:
http://www.sadk.de/start.html