Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tokio | Das Inferno am 10. März 1945 und heute

20. Februar 2018 | 19:30

Vortrag von Prof. Eiichi Kido, japanischer Politikwissenschaftler |
Im Rahmen der Reihe »Städte im Krieg – Städte für den Frieden« |

Eiichi Kido studierte Germanistik an der Tokyo Gaikokugo Daigaku. 1988 promovierte er an der Hitotsubashi-Universität, wo er bis 1990 als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig war. Danach war er Assistant Professor und ab 1994 Associate Professor im Fachbereich Internationale Politik an der Universität Osaka mit einem Schwerpunkt für Deutsche Politik. Mehrere Gastaufenthalte führten Eiichi Kido nach Deutschland, darunter 2000 eine einjährige Tätigkeit als Lektor für den Deutschen Akademischen Austauschdienst an der Universität Leipzig und 2008 ein Forschungsaufenthalt an der Freien Universität Berlin. Kido engagiert sich aktiv gegen die wachsende Militarisierung und nukleare Aufrüstung Japans und für den Erhalt des Verfassungsartikels, der einen Verzicht auf Krieg und militärische Gewalt beinhaltet.

Eintritt frei

(Textquelle: Veranstalter)

Veranstaltungsort

Unterkirche der Frauenkirche (Zugang über Eingang F)
Neumarkt
Dresden, 01067 Deutschland
+ Google Karte anzeigen